Peelinghandschuh / Kese


Peelinghandschuh (Hamam Kese)

Seinen Ursprung hat der Peelinghandschuh in türkischen Dampfbädern (Hamam)

Zum peelen und reinigen der Haut bieten wir Hamam Seifen und Peelinghandschuhe an. Einige Seifen beinhalten feine Partikel, welche die Poren sanft öffnen und reinigen. Gleichzeitig hinterlassen sie einen schönen Duft und eine weiche Haut. Jedoch ist ein Peelinghandschuh im Hamam essenziell. Sie werden Hamam Kese genannt und in unterschiedlichen Stärken hergestellt. Je nach Hauttyp kann die Stärke bestimmt werden.

Ein Kese schrubbt abgestorbene Hautschüppchen ab und dient somit der Regeneration der Haut. Die Stärken werden eingeteilt in dünn, mittel und dick. Die dünne Peelinghandschuh Variante ist besonders gut geeignet für empfindliche Haut, für das Gesicht, Dekolleté und für Kinder. Bei einem normalen Hauttyp sollte man zur mittleren Version zugreifen. Ein dicker, rauer Peelinghandschuh eignet sich besonders gut bei robuster Haut, vor allem bei Männern. Auch zum privaten Gebrauch ist ein Hamam Kese unter der Dusche einfach anzuwenden. 


Peelinghandschuh Anwendung im Gesicht

Waschen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser und reinigen Sie es sanft mit Gesichtsseife oder mit Gesichtsreinigungsprodukten.

Nachdem Sie Ihr Gesicht gründlich gereinigt haben, gehen Sie mit einem dünnen Peelinghandschuh ganz sanft in kreisenden Bewegungen über Ihr Gesicht und achten Sie dabei darauf, nicht zu oft an derselben Stelle zu reiben, um Irritationen vorzubeugen. Wichtig ist, dass während des Peelings keine Seife, kein Öl oder Duschgel verwendet, sondern ausschließlich Wasser benutzt wird.Waschen Sie Ihr Gesicht nach dem Peeling gründlich ab.

Da das Gesicht empfindlich ist, sollten Sie nur dünne oder mittlere Varianten verwenden.



Anwendung am Körper

Vor dem Peeling sollte der Körper warm bis heiß gewaschen und mit einem Duschgel oder einer Körperseife sanft gereinigt werden. Nachdem der Körper mit Wasser und Seife gewaschen wurde, kann er mit einem Peelinghandschuh (ohne Seife, Öle oder Duschgel) massiert werden. Durch das Massieren und Schrubben der Haut, werden Hautschüppchen entfernt.

Daher sollten Sie abschließend mit einem Körper Schwamm und Seife den Körper erneut waschen um ein sauberes und erkennbares Ergebnis zu erzielen. Ihre Haut wird sich samtweich und glatt anfühlen.

Wo wird ein Peelinghandschuh noch eingesetzt?

 

 

Von Damen werden Hamam Kese gerne vor dem Enthaaren des Körpers verwendet, um eingewachsene Haare zu vermeiden oder sie sogar auf die Hautoberfläche zu verschaffen.

Weitere Tipps bei der Anwendung von einem Peelinghandschuh Kese

Aus hygienischen Gründen wird empfohlen, Ihren Peelinghandschuh nur für sich selbst zu nutzen und nach jeder Anwendung zu waschen. 

 

Für eine einfache Pflege reicht es aus, Ihren Peelinghandschuh nach jedem Gebrauch mit heißem Wasser gründlich abzuspülen und an einem belüfteten Ort zu trocknen. Im Gesicht sollten Sie nur 1-2 mal pro Woche peelen, am Körper auch bedenkenlos öfter.

Zusammenfassung

Wünschen Sie tiefenreinigendes Peeling für Gesicht und empfindliche Haut? Dann empfehlen wir Ihnen einen Kese aus unserem Sortiment an dünnen Peelinghandschuhen.
Regelmäßige Hautpflege am ganzen Körper ist kein Problem mehr und geht am schnellsten mit unseren mittleren Peelinghandschuhen für normale Haut.
Sie haben robuste Haut und wollen diese regelmäßig pflegen und Unreinheiten vorbeugen? Probieren Sie doch unsere dickeren Hamam Kese.


Peelinghandschuhe können Sie ganz einfach online kaufen

Weitere Ausführungen und Serien zu unserem beliebten Peelinghandschuh in verschiedenen Stärken sowie weitere qualitative Produkte rund um Hamam, Wellness, Kosmetik und Entspannung finden sie auf den weiteren Produktseiten unserer Homepage. Sie brauchen noch mehr Infos rund um Hamam und Peeling und möchten schnell und günstig bestellen? Unser Team berät Sie gerne.